Home Artikel Lieblingszitate für Mut und Hoffnung

Lieblingszitate für Mut und Hoffnung

written by Alexandra 12/08/2017

Meine Lieblingszitate. Ob als Beileid, Aufmunterung oder Ermutigung. Nie mehr um einen passenden Satz verlegen sein

 

„Trauer ist keine Krankheit, die geheilt werden muß, sondern ein natürlicher Bestandteil des Lebens. Der Geist kennt keinen Verlust. Der Geist weiß, daß jede Geschichte einen Anfang und ein Ende hat, die Liebe aber ewig ist.“- Louise Hay

„Weine nicht, dass es vorüber. Lächle, dass es gewesen“ – Konfuzius

„Ins Leben gehen heisst auch in den Tod eintreten“ – Laotse

„Ein Neubeginn versteckt sich oft hinter einem schmerzvollen Ende.“ – Laotse

„Nichts verschwindet bis es uns nicht beigebracht hat was wir lernen sollen.“ – Pema Chödrön

„Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen füher, damit ich mehr davon habe.“ – Marlene Dietrich

„Wenn ich die Wahl habe zwischen dem Nichts und dem Schmerz dann wähle ich den Schmerz.“ – William Faulkner

„Wer einmal sich selbst gefunden hat, kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren.“ – Stefan Zweig

„Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.“ – Bertolt Brecht

„Nach Leiden und Verlusten werden die Menschen bescheidener und weiser.“ – Benjamin Franklin

„Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.“ – Dietrich Bonhoeffer

 

Du kennst noch mehr? Hinterlasse Dein Lieblingszitat in den Kommentaren.

 

You may also like

Newsletter:

eMail Adresse